Trauerdruck wie Einladungen oder Danksagungen

Gestalten Sie eine ganz andere Todesanzeige, die zum Verstorbenen passt

Der Trauerdruck wird genauso gestaltet, wie der Verstorbene oder die Angehörigen es wünschen und dennoch erkennt man in den verschiedensten Drucken gleiche Elemente und Züge wieder. Dabei gibt es eine große Auswahl an Druckmöglichkeiten: Todesanzeigen in Zeitungen, Trauerdruckkarten, Danksagungen, Sterbebildchen, Einladungskärtchen und vieles mehr.

Klassischer Trauerdruck

Die meisten Trauerdrucksachen oder Todesanzeigen sind sich sehr ähnlich in Aufbau, Gestaltung oder im Text. Vielen Menschen fällt es im Trauerfall schwer die "richtigen" Worte zum geliebten Menschen zu finden und für eine Traueranzeige zu formulieren. So gibt es heute einen großen Fundus ans Traueranzeigen, Einladungen und Danksagungskarten. Wir zeigen Ihnen gern eine Auswahl an klassischen Trauerdruckmotiven und Texten, bequem auf unserem iPad bei uns in der Filiale.

Trauerdruck der zum Verstorbenen passt

Lassen Sie uns doch gemeinsam, die Anzeigen etwas kreativer und persönlicher gestalten, so wie es bei der Trauerfeier schon immer mehr Usus wird. Die Möglichkeiten dazu sind beinahe unbegrenzt. Der Tod und somit auch der Trauerdruck sollte kein Tabuthema sein, wo man nichts Auffälliges oder Kreatives machen darf. Drücken Sie die Zuneigung zu dem Verstorbenen aus oder die Art und Weise des Lebens des Verstorbenen. Bringen Sie Ihre persönliche Note ein, ändern Sie den Stil. Greifen Sie neue Gedanken auf und vermitteln Sie allen anderen diese. Verwenden Sie Lieblingsfarben und Motive oder typische Redewendungen und markante Sprüche des Verstorbenen.
Wir beraten Sie gerne.